Archives by date

You are browsing the site archives by date.

Ledrige Pommes gab es schon immer

Damals an der Uni: Als mutige theologische Würste den Aufstand probten Ein kleiner beschaulicher Campus, familiäre Atmosphäre und nahezu optimale Betreuungsverhältnisse. Eine Insel in einem Meer von Bäumen, auf der Studenten und Professoren Hand in Hand von Seminarraum zu Seminarraum hopsen. Von Philipp Zanklmaier

Warum eigentlich?

Warum finden eigentlich grundsätzlich, egal an welcher Hochschule, egal in welchem Fach und egal in welchem Semester, die einzigen beiden Pflichtvorlesungen, die ich besuchen muss, gleichzeitig statt? Welcher höheren Mathematik ist eigentlich die Verteilung der Raumnummern an der Uni zu verdanken? Von Tanja Thomsen

St. Tropez, St. Moritz, Milano, Maxstraße

Die Uni erinnert mich während der Anfänge des Sommers immer wieder an dieses entsetzliche Pseudo-Schicki-Micki-Selbstbedienungskaffee Caras am Berliner Kudamm. Da schleppen dann nämlich diese aufgetakelten Bratzen ihre in Miss 60-Hosen gezwängten Formhinterschinken auf dünnen Stäben, damit meine ich nicht ihre Stöckelschuhe, durch die Gänge. Von Wiffelhans Gaissner

Das wird teuer

Der Weg für Studiengebühren ist frei – ob die Augsburger Hochschulen von ihnen profitieren, bleibt indes ungewiss Seit dem 26. Januar wissen wir: Das garantiert kostenfreie Erststudium gibt es nicht mehr. Doch wie soll die Finanzierung der Hochschulen in Zukunft aussehen? Welche der vielen Vorschläge werden umgesetzt? Ab wann müssen wir wie viel Geld für unser Studium zahlen, und wie… Weiterlesen →

Das wird teuer

Der Weg für Studiengebühren ist frei – ob die Augsburger Hochschulen von ihnen profitieren, bleibt indes ungewiss Seit dem 26. Januar wissen wir: Das garantiert kostenfreie Erststudium gibt es nicht mehr. Doch wie soll die Finanzierung der Hochschulen in Zukunft aussehen? Welche der vielen Vorschläge werden umgesetzt? Ab wann müssen wir wie viel Geld für unser Studium zahlen, und wie… Weiterlesen →

Die Augsburger Nacht stinkt wie Schimmel

Zwischen Hochgefühl der Macht und Konflikttraining – Türsteher in Augsburg Nach sieben Jahren als Türsteher in Augsburg hat Steven* die Schnauze voll von seinem Job. Der Biorhythmus habe sich über die Jahre völlig verändert. Ständig sei er müde. Seine Freunde attestieren dem 25-jährigen immer häufiger, er sehe längst aus wie 30. Von Christopher Große

Sparen mit den richtigen Karten – Pokern an der Kasse

Vier verschiedene Rabattkarten versprechen Augsburgs Studenten allerhand geldwerte Vorteile Geiz ist bekanntlich geil. Besonders Studenten sind es, die sich diesem Motto verpflichtet fühlen. Ein Blick auf das arg gebeutelte Girokonto genügt: Sparen ist angesagt! Zwar lässt sich dank Studentenausweis in so manchem Augsburger Geschäft hier und da ein Euro sparen, doch ist das noch lange nicht die günstige Regel. Grund… Weiterlesen →

Sparen mit den richtigen Karten – Pokern an der Kasse

Vier verschiedene Rabattkarten versprechen Augsburgs Studenten allerhand geldwerte Vorteile Geiz ist bekanntlich geil. Besonders Studenten sind es, die sich diesem Motto verpflichtet fühlen. Ein Blick auf das arg gebeutelte Girokonto genügt: Sparen ist angesagt! Zwar lässt sich dank Studentenausweis in so manchem Augsburger Geschäft hier und da ein Euro sparen, doch ist das noch lange nicht die günstige Regel. Grund… Weiterlesen →

Durch die weitere Nutzung von presstige.org wird dem Einsatz von Cookies zugestimmt. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close