EINTRITT FREI !

Augsburg ganz klassisch

Gibt es einen Studenten in Augsburg, dem die Maximilianstraße als Epizentrum aller Kneipenaktivitäten und gezielten Leberattacken schlechthin unbekannt ist? – Wohl eher nicht! Dennoch gibt es neben Peaches und Co. durchaus (klassische) Besonderheiten aus der Augsburger „Winkelgasse“, um die nur eine studentische Minderheit weiß.

Von Thomas Lausenmeyer

Augsburg ganz klassisch

Gibt es einen Studenten in Augsburg, dem die Maximilianstraße als Epizentrum aller Kneipenaktivitäten und gezielten Leberattacken schlechthin unbekannt ist? – Wohl eher nicht! Dennoch gibt es neben Peaches und Co. durchaus (klassische) Besonderheiten aus der Augsburger „Winkelgasse“, um die nur eine studentische Minderheit weiß. Diese Kleinode der musikalischen Zauberwelt stehen aber keineswegs lediglich dem geladenen Gast offen, sondern sind im Gegenteil frei zugänglich, wobei „frei“ unter anderem mit kostenlos, umsonst oder gratis umschrieben werden kann. Langer Rede, kurzer Sinn: Die Musikhochschule Nürnberg-Augsburg veranstaltet jedes Semester zahlreiche interessante sowie genussvolle Vortragsabende vor allem für klassische Musik. Das Programm für das jeweilige Semester findet sich im Internet und liegt in Prospektform eigentlich überall aus. Wir haben für euch eine kleine Vorauswahl getroffen:

Montag, 06.06.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule (Maximilianstr. 59)
Zwischenprüfung Meisterklasse
O. Messián, P. Tschaikowsky, F. Schubert, M. Ravel

Dienstag, 07.06.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Klavierabend

Donnerstag, 09.06.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Musik für Flöte
J. S. Bach, J. Ibert, C. Reinecke, F. Kuhlau, G. Martini u. a.

Freitag, 10.06.2005, 20.30 Uhr
Innenhof der Hochschule
Serenade
aus der Klassik, Romantik u. a.
das Bläserensemble der Hochschule für Musik

Montag, 13.06.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Spirit of Brass
Werke von Praetorius, Susato, Copeland, Gershwin u. a.

Donnerstag, 16.06.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Gesangsabend
Lieder, Arien, Ensembles

Freitag, 17.06.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Klavierabend
Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Muzio Clementi, Maurice Ravel

Samstag, 18.06.2005, 20.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Dozentenkonzert im Rahmen der Langen Kunstnacht
Manuel Infante: 3 Danses Andalouses; Ernesto Lecuona: Malagena

Dienstag, 21.06.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Meisterklassenpodium Klarinette

Mittwoch, 22.06.2005, 20.00 Uhr
Hl. Geist Kirche Herz-Jesu (Franz-Kobinger-Str. 2)
Chorkonzert zum Kirchenmusik-A-Examen
„Lobgesang“ – Magnifikatvertonungen und Motetten aus vier Jahrhunderten
Werke von J. S. Bach, N. Goemanne, G. Jennefeldt, F. Mendelssohn-Bartholdy, Vic Nees, A. Paert, H. Schütz, L. d. Vittoria u. a.

Donnerstag, 23.06.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Klavierabend

Freitag, 24.06.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Meisterklassenpodium Klavier

Montag, 27.06.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Klassenabend Fagott
Werke aus verschiedenen Epochen für Fagott und Kammermusik

Freitag, 08.07.2005, 19.30 Uhr
Konzertsaal der Hochschule
Meisterklassenpodium Gesang

Hier noch ein Schmankerl der besonderen Art:
An jedem 1. Samstag im Monat findet von 22.00 bis 24.00 Uhr in der Pfarrkirche Zum guten Hirten eine sogenannte Klangnacht im Univiertel, Salomon-Idler-Straße 12, statt.

Viel Spaß bei der musikalischen und vor allem durchweg kostenlosen Entspannung!

Autor des Artikels