Sündhaft-dreckige Gedanken eines Stadtheroen

Hier schwätz dr Schdoinerne Ma

Image

Von Dominik A. Hahn, Illustration: Alexander Stelz

I habs immr gwusst. Augschburg isch a Sündapfuhl. Lautr Datschiburga mit dreckiga Gedanga. Am liebschta würda sa sich dr Klamodda vom Leib reißa und auf dr offena Stroß Se…, i moin Gschlechdsver… also halt des macha, was mit meinem schdoinerna Ding da unda halt nimmr geht. Wie i auf die absurde Idee komm, weil‘s so was in unsra Bischofsschdadt ned geba tut? Dr Guhgl hats gsagt. I ka nix dafür, des schwör i. Dr Guhgl war‘s. Der im Indrned. Hat letschdens gmoint, dass d‘Augschburga onlein am liebschten nach Leidaschaft und Seitaschbrung sucht. O Augschta Vindelicorum, du Hur von Babylon! Sodom und Gomorra übrall!

Abr mir war des scho lang klar. I moin, i weiß, was dr Guhgl mit Seitaschbrung moint. Da musch ja bloß n Wengert Paule fraga. Na, sei Weib isch zahm wie dr FCA gegad Sechzigr. Den einziga Schbrung den die macht, isch der vom Oinmettrbrett. Worauf i naus will isch d‘aufglösde Affär vom Paule mitm Seinsch Waldr. Tritt der einfach so – mir nix dir nix – nach zig Jahrzehnda aus unsra Augschburg-Bardei, also dr SPD, aus. S‘Beschde is ja, dass‘r jetzd bei Bro Augschbrug isch, wo ja dr Grab Peter, oder soll i „Mischdr I grig jede, wo bei drei ned auf die Bäum isch“ saga, dr Bürgameischdakandidat isch. So viel zum Thema Seitaschbrung. Bachschdelz, i hör di am Hochablass drapsa …

Abr was könnt dr Guhgl mit Leidaschaft moina? Ah, i habs. Isch ja glar. Mit was für oinr Leidaschaft d‘ CSU versucht, ihr Bürgabegehra wega dr Kö-Umbau erfolgreich werra zu lassa, isch scho bemergnswerd. Leidaschafdlich hamms doch glatt acht Lischda mit Undaschrifda gfälschd. Hehe, wahrscheinlich hat immr dr Gribl Kurt sei Signum drauf gmacht. Hats wohl mitm Wahlzeddl verwechsld… Also liebe Leit, was macha ma denn da? Augschburg ka koi Sündaloch bleiba. Desch schdeht fescht. Helfa ka uns bloß dr Bischof. Odr no bessr: dr Babscht himmself. Erscht soll‘r die Gnanndn exkommuniziera, dann dr Schdadt ihre Sünd erlassa und uns dann als Schdadtteil vom Vatikanschdaad ausrufa. Dann schpiel ma nämlich nur no gega den FC Vatikan. Da ham ma vielleichd au wiedr a Schohs.

An scheenen Schdadt ins Semeschdr in dr nördlichschden Schdadt Idaliens wünscht eich eir Konrad Hackher aka dr Schdoinerne Ma.

Autor des Artikels

Durch die weitere Nutzung von presstige.org wird dem Einsatz von Cookies zugestimmt. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close