Veranstaltungstipps November

Text: Presstige Redaktion – Layout: Aykut Baytak und Julia Brandl – Illustration: Rebecca Hellmeier

Das Wintersemester hat vor einigen Wochen begonnen und der vorletzte Monat des Jahres liegt vor uns. Ehe es in die (hoffentlich) schneeweiße und besinnliche Vorweihnachtszeit mit Lebkuchen, Weihnachtsmärkten und Geschenken geht, zeigen wir Euch die wichtigsten Veranstaltungstipps im Raum Augsburg und München für den Monat November. So viel sei gesagt: Kulturfreunde unter Euch dürfen sich definitiv über einige Angebote freuen. In diesem Sinne wünschen wir Euch einen ereignisreichen und unterhaltsamen November.

Lesen für Bier

Marina Sandmann

Ihr sucht nach einer gemütlichen Location am Tag nach der Halloweennacht? Im Lamm seid ihr da am Feiertagabend genau richtig. In den bequemen Sitzmöbeln könnt ihr bei „Lesen für Bier“ aber sogar noch zusätzlich Spaß haben. Zwei Menschen lesen alles vor, was ihr mitbringt. Ob Leser oder Text besser war, wird durch Applaus entschieden, der Gewinner bekommt ein Bier gratis. Wer einen Text mitbringt bekommt einen Schnaps aufs Haus.

Wann: 01.11.18 20Uhr Wo: Beim weißen Lamm

                                 

                                  Vintage Kleider Flohmarkt

Aykut Baytak   

„Kleider machen Leute“, sagt ein altes deutsches Sprichwort. Und wer genug vom Trend der großen Modehäuser hat und sich für ausgefallene Mode interessiert, kann sich zur Abwechslung mal an Vintage-Klamotten wagen. Bereit für eine Aufrüstung Eures Kleiderschranks? Dann ab zum Vintage- Kilo-Sale, der im Augsburger Kesselhaus dieses Jahr Premiere feiert. Auf  dem Main Floor des Nachtklubs könnt ihr Eure Taschen und Tüten bis zum Muskelversagen füllen. Der Preis hängt am Ende vom Gewicht der Mäntel, Mützen und Boots ab,die ihr kaufen wollt. Ein Kilo Vintage-Klamotten kostet 27€. Aber Achtung: Presstige haftet nicht für euren Muskelkater in den Oberarmen am nächsten Tag 😉

Eintritt: 2€ 

Wann: 03.11.2018; 14:00 – 20:00 Uhr  Wo: Kesselhaus

 

Julia Brandl

Der letzte Kaffeesatz – Universitätsmusical

„Der letzte Kaffeesatz“ geht in die zweite Runde! Nach einer grandiosen ersten Spielzeit startet das Musical zum zweiten Mal.
Texte und Musik des Musicals wurden komplett in Eigenregie von Studierenden des Lehrstuhls geschrieben. 
Damit ihr auf dem Laufenden bleibt, vergesst nicht auf Facebook oder Instagram vorbei zu schauen.
 
Wann: 03/04/05.11.2018, 19:19 Uhr Wo: Auditorium für Kunst und Musikpädagogik
 
Aykut Baytak

„Re-Act!“ Harry Klein goes Kunsthalle

Nicht nur eine Party an einem ungewöhnlichen Ort: Die Kunsthalle München und das Harry Klein tun sich einmal pro Ausstellung zusammen, um Kunst neu erlebbar zu machen. Die Ausstellung ist bis 23 Uhr geöffnet, Visual Artists lassen sich von den Kunstwerken inspirieren und DJs sorgen auf der Tanzfläche im Café der Kunsthalle für den passenden Sound bis Mitternacht.

-DIE AUSSTELLUNG (bis 23 Uhr) Lust der Täuschung. Von antiker Kunst bis zur Virtual Reality-MUSIK (bis 24 Uhr) Seth Schwarz live

Eintritt: 10€ 
Wann: 08.11.2018; 20:30 – 00:00 Uhr Wo: Kunsthalle München
 

Schnäppchenjagd auf dem Mädchenflohmarkt

Carolin Schneider

Du hast Lust, mal wieder ausgiebig zu shoppen, möchtest dabei aber auch deinen Geldbeutel schonen? Dann ist der Mädchenflohmarkt von Schwesterherz genau das Richtige für Dich. Dort hast du die Möglichkeit, durch zahlreiche Stände zu bummeln, Schnäppchen zu jagen und individuelle Stücke zu ergattern. Dazu gibt es die Möglichkeit, einen 50€ Gutschein Shopping Gutschein zu gewinnen.

Eintritt: 3€
Wann: 11.11.2018; 14:00 – 18:00 Uhr Wo: Hotel Drei Mohren Augsburg

 

Marina Sandmann

Augsburger Shopping Night

Für alle, die Lust haben bis spät in die Nacht zu Shoppen, ist die Augsburger Shopping Night perfekt. Bis Mitternacht könnt ihr Euch hier in der Innenstadt mit den neuesten Wintertrends eindecken oder gemütlich durch die Straßen bummeln.

Wann: 30.11.18 Wo: Augsburger Innenstadt

 

 

Märchenstunde – Das Märchenzelt

Julia Brandl

Auch im November finden im Märchenzelt in Augsburg wieder tolle Geschichten statt. In einem schwarzen Zelt, in dem ein kleines Feuer brennt, finden bis zu 40 Erwachsene Platz. Ab und an gibt es Märchenpunsch, Suppe und Stockbrot. Während ihr einem Erzähler bei der Märchenstunde zuhört, könnt ihr euch in warme Decken wickeln und die Zeit am Feuer genießen. Tolle Märchen wie „Die alte Frau mit dem goldenen Zahn“, „Wo die wilden Räuber sind“ und vieles mehr erwartet euch.

Für mehr Informationen besucht doch mal die Webseite des Märchenzelts.

Wann: immer wieder im November Wo: Kulturhaus abraxas/Märchenzelt

 

Lesertipp:

Frauenhandel und das Prostituiertenschutzgesetz

Letztes Jahr ist ein neues Gesetz zum Thema Prostituiertenschutz in Kraft getreten. Aber worum geht es da überhaupt und bewirkt dieses Gesetz wirklich Schutz für Prostituierte? 

Dirk Wurm (Ordnungsreferent der Stadt Augsburg), Manfred Paulus (Kriminalkommissar a. D.), Sabina Rasinariu (Gesundheitsamt Augsburg) und Professor Dr. Dr. Thomas Schirrmacher (Menschenrechtsexperte) werden am 09.11 eine Podiumsdiskussion zum Thema veranstalten und versuchen das Gesetz zu evaluieren.

Mehr Informationen findet ihr auf der Facebook-Seite der Augsburger/innen gegen Menschenhandel.

Wann: 09.11.2018,  19:30 Uhr Wo: Stadtbibliothek