presstige-team

presstige-team

Der idyllische Hörsaal I und sein Namensgeber

Albertus Magnus ist zwar seit 1280 tot, begeistert aber noch immer mit morbidem Charme die Massen "Große Hörsäle brauchen große Namen." Frei nach diesem Motto muss die Namensgebung der Augsburger Uni-Hörsäle damals von Statten gegangen sein. Da es unserer Fuggerstadt beileibe nicht an berühmten Töchtern und Söhnen mangelt, heißen die großen Lehrräume im Hörsaalzentrum dementsprechend nicht nur "Hörsaal I, II… Weiterlesen →

Bitte melde dich!

Seit dem 1. Januar 2005 gibt es in Augsburg die Zweitwohnungssteuer Die meisten Studenten mit Nebenwohnsitz in Augsburg haben den Brief von der Stadt im November 2004 bekommen. Sinngemäß stand in diesem Schreiben, dass ab dem 1. Januar 2005 jeder, der in Augsburg eine Nebenwohnung hat, eine Summe von zehn Prozent der Jahresnettokaltmiete als Zweitwohnungssteuer zahlen muss.Von Philipp Albers

Bitte melde dich!

Seit dem 1. Januar 2005 gibt es in Augsburg die Zweitwohnungssteuer Die meisten Studenten mit Nebenwohnsitz in Augsburg haben den Brief von der Stadt im November 2004 bekommen. Sinngemäß stand in diesem Schreiben, dass ab dem 1. Januar 2005 jeder, der in Augsburg eine Nebenwohnung hat, eine Summe von zehn Prozent der Jahresnettokaltmiete als Zweitwohnungssteuer zahlen muss. Von Philipp Albers

Wenn die Eltern kommen

Oh mein Gott, sie kommen! Ein Mann und eine Frau in schwarzen Anzügen marschieren erbarmungslos auf dich zu. Du willst rennen, fliehen, schreien. Bist aber vollkommen zur Salzsäule erstarrt. Kurz bevor dir die zwei ihre GEZ-Ausweise vorzeigen können, siehst du ihre wahren Gesichter: deine Eltern! Von Tamara Bianco und Dominik Hahn

Unvereinbar und nichtig – von Roben und Dienstfeuerzeugen

Die Robe sitzt perfekt. Winfried Hassemer, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, verkündet mit stoischer Ruhe und in leuchtendem Rot das Urteil: "… in Verbindung mit Artikel 72 Absatz 2 des Grundgesetzes unvereinbar und nichtig." Danach ist nichts wie es war, und keiner versteht mehr sein eigenes Wort. Hassemers erhabenes Antlitz, liebevoll auf eine Leinwand projiziert, beginnt zu beben. Unvorstellbare, nie dagewesene Freudenszenen… Weiterlesen →

Unvereinbar und nichtig – von Roben und Dienstfeuerzeugen

Die Robe sitzt perfekt. Winfried Hassemer, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, verkündet mit stoischer Ruhe und in leuchtendem Rot das Urteil: „… in Verbindung mit Artikel 72 Absatz 2 des Grundgesetzes unvereinbar und nichtig.“ Danach ist nichts wie es war, und keiner versteht mehr sein eigenes Wort. Hassemers erhabenes Antlitz, liebevoll auf eine Leinwand projiziert, beginnt zu beben. Unvorstellbare, nie dagewesene Freudenszenen… Weiterlesen →

Ein Blick in den hohen Norden

Im Gegensatz zu Bayern will Mecklenburg-Vorpommern keine Studiengebühren einführen: "Die SPD-PDS Koalition hat keine rechtlichen Vorraussetzungen dafür, und der Koalitionsvertrag verbietet es," so der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Professor Hans-Robert Metelmann, gegenüber Presstige. Der ehemalige Rektor der Uni Greifswald hofft vielmehr, dass der Aufbau eines Alumni-Systems erfolgreich sein könnte: "Dann reden wir nicht über Studiengebühren, sondern über Mitgliedsbeiträge,… Weiterlesen →

Durch die weitere Nutzung von presstige.org wird dem Einsatz von Cookies zugestimmt. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen