Song der Woche: Circa Waves – Get Away

song_der_woche2
Die Jungs von den Circa Waves sehen aus wie eine typische Indie-Band aus England – was sie nun mal auch sind. Die Liverpooler solltet ihr auf jeden Fall in eurem Blickfeld behalten! Sie erfinden das Rad zwar nicht neu, aber können mit ihrer Debütsingle Get Away durchaus überzeugen. Die Circa Waves klingen so, als hätte man die besten Elemente der Arctic Monkeys und der Strokes miteinander kombiniert. Deswegen macht ihre Musik auch so verdammt gute Laune!

In ihrer aktuellen Formation gibt es die Indie-Künstler erst seit einem halben Jahr. Laut NME haben die Circa Waves sogar noch 20-30 Songs in der Schublade. Ihr Albumdebüt könnte Anfang nächsten Jahres erscheinen.

Die Briten sind übrigens eine der zurzeit begehrtesten Bands in Großbritannien, zumindest bei den Plattenlabels. Denn aktuell stehen sie noch bei niemanden unter Vertrag. 

Inhalt nicht verfügbar.
Zum Akzeptieren von Cookies bitte den Button auf dem Banner betätigen.

Ihr Video zur Single kommt dabei recht schlicht daher und verzichtet auf einen aufwändigen Dreh. Die Jungs werden einfach nur live in Aktion gefilmt, die Bilder sind schwarz-weiß, was dem Ganzen den Charme eines Retro-Videos verleiht.

Den coolen Indie Sound von Circa Waves könnt ihr übrigens schon nächstes Jahr live auf Festivals genießen. Die Band ist bereits für die Schwestern-Festivals Southside und Hurricane  gebucht.  Die Single Get Away ist am Montag erschienen und beinhaltet zusätzlich noch den Song Good for Me, der definitiv auch sehr hörenswert ist.

Inhalt nicht verfügbar.
Zum Akzeptieren von Cookies bitte den Button auf dem Banner betätigen.

Alle Folgen des Songs der Woche gibt es hier zum Nachlesen.

1 thought on “Song der Woche: Circa Waves – Get Away”

  1. Pingback: Song der Woche: Carnival Youth – Never Have Enough | presstige – Das Augsburger Hochschulmagazin

Comments are closed.