Morgenstund hat Gold im Mund…und ich meinen Kaffee!

Alle Welt liebt dich! Und vor allem wir Studenten. Wer kennt diesen Anblick nicht? Auf jedem zweiten Tisch eines vollen Hörsaales steht ein Becher oder eine Tasse. Der Inhalt? Du, mein lieber Kaffee! Dein aromatischer Duft zieht durch den Raum und zaubert vielen ein genussvolles Lächeln auf die Lippen. Auch ich bin dir schon seit langer Zeit mit allen Geschmacksorganen verfallen. Doch was macht dich für mich und Millionen anderer Menschen rund um den Globus seit Jahrhunderten so anziehend?

Von Verena Simon

Hallo Morgenkaffee! Wie schön, dass du meinen Lebensweg gekreuzt hast. Danke, dass du mir jedes Mal aufs Neue den Tag versüßt und das, obwohl ich dich ungesüßt am liebsten habe, ohne Milch und Zucker. Pur, das volle Aroma! Vielleicht ein wenig untypisch für eine Frau, aber so schmeckst du mir einfach am besten. Ich konsumiere dich schon seit Jahren und doch hängst du mir noch nicht zum Hals heraus. Im Gegenteil: Ich kann ihn gar nicht voll genug  bekommen. Wie machst du das nur?

Du bist einfach unwiderstehlich!

Schon die Bedeutung deines ursprünglichen Namens „Kahwe“ spricht Bände. Kraft und Stärke. Diese strahlst du nicht nur aus, sondern gibst sie auch weiter und nebenbei besitzt du noch so einige andere Talente, die uns in deinen Bann ziehen: Du machst in jeder Tasse, jedem Glas und jedem noch so langweiligen Becher eine äußerst attraktive Figur. Du bist bei jedem freudigen Event am Start! An Geburtstagen, beim ausgedehnten Sonntagsbrunch, beim Klatsch mit einer Freundin, während einer Autofahrt ins Wochenende oder auf der Couch nach einem langen Arbeitstag. Du bist flexibel und nicht nur sprichwörtlich in aller Munde. Ob als Mokka in der Türkei, Irish Coffee in Irland, Café au lait in Frankreich oder Espresso in Italien. Überall hast du deiner Kreativität freien Lauf gelassen und dich den Wünschen deiner Genießer angepasst. Und als wäre das nicht schon genug, bist du auch noch modern und im world wide web absolut gefragt. Viele Communities haben allein dich zum Thema und unzählige Online- Shops bieten dich und alles was zu dir gehört an: Kaffeesorten, Kaffemaschinen, Kaffeegeschirr, Kaffeegebäck und noch vieles mehr. Die Nachfrage scheint kein Ende zu nehmen.

Ungesundes Image?

Böse Zungen versuchen jedoch schon lange dein Dasein als unumstrittenen Star der Heißgetränke zu stören. So hat sich das Gerücht verbreitet, dass du ungesund sein sollst. Aktuelle Studien helfen deinem Image allerdings immer wieder auf die Beine und widerlegen das Getratsche. Du bist nämlich das genaue Gegenteil von Ungesund und tust unserem Körper sehr viel Gutes. Du enthältst Vitamine, Mineralien und Proteine, welche die Leistungsfähigkeit der Muskeln und somit die Ausdauer verlängern. Doch damit nicht genug! Du hebst unsere Konzentration, förderst die Verdauung, stärkst das Herz und kannst sogar helfen ungeliebte Pfunde purzeln zu lassen. Man muss nur zwei einfach Regel befolgen – Erstens: Genuss in Maßen (vier bis fünf  Tassen am Tag) und zweitens: Pur trinken! Milch und Zucker hemmen deine Wirkung. Eines bewirkst du aber auf alle Fälle, egal in welcher Form man dich genießt: Du hebst unsere Stimmung und machst uns glücklich!

Ein bescheidenes Allround-Talent!

Von dem Zeitpunkt an, als du zum ersten Mal an einem Strauch in der Sonne herangereift bist und entdeckt wurdest, warst du begehrt wie kein anderer! Du hast eine lange Geschichte, viele Traditionen und bist für so einige der Inbegriff von Genuss und Lifestyle. Eigentlich müsstest du unglaublich reich sein. Und derjenige, mit den meisten Facebook – Freunden. Aber du begnügst dich damit, jeden Morgen bereit für mich im Regal zu stehen, damit ich dich durch die Maschine laufen lassen und liebevoll in eine Tasse füllen kann. Anschließend genieße ich dich in vollen Zügen und starte fröhlich in den Tag. Danke, mein bester Freund! (vs)



Autor des Artikels

Durch die weitere Nutzung von presstige.org wird dem Einsatz von Cookies zugestimmt. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close