Der neue Tag

willkommen o tag

der du uns den segen gibst

willkommen o tag

der du uns den frieden gibst

wie vergoldest du den baum anmutig

wie richtet sich mein haupt empor

du bist der schlüssel aller kreaturen

wie kann ich dir nicht untertan sein

mein weg und vergehen

findet sich im fallenden blatt

du spendest mir ein sonniges lächeln

wie kann ich nicht meinen bruder lieben

ameisen krabbeln fleißig deinen stamm

hinunter der neue tag heißt bayram

der vater der sohn die mutter die tochter

verrichten ihren teil zum segensaustausch

es gilt das geknickte herz wieder zu heilen

mit warmen tröstenden worten blicken und

geschenken die innige zuneigung zeigen

heute möge die waffe das herz sein

liebe die munition feuern wir drauflos

 

Von Serkan Erol

Autor des Artikels

Durch die weitere Nutzung von presstige.org wird dem Einsatz von Cookies zugestimmt. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close