heimwärts

Interessantes aus der Augsburger Region

Sex in the City

Sex in the City

Augsburgs Erotikszene Sex, Sex, Sex …Jeder tut es, aber nur wenige sprechen darüber. Immer noch ein Tabuthema? Spätestens seit dem Schmuddelroman „Shades of Grey“ haben sich die Grenzen der Intimität verschoben. Was früher unter der Ladentheke gehandelt wurde, wird heute an der Straßenecke verkauft. Wie zum Beispiel im Orion. Sexshops – eine zu Unrecht verurteilte Branche? Von Magdalena Klingler, Rebecca… Weiterlesen →

Augsburg im Bauwahn

Augsburg im Bauwahn

Die Runderneuerung der Innenstadt Es scheint, als sei in Augsburg der Bauwahn ausgebrochen. Kaum einen Fleck gibt es, an dem nicht Absperrbaken den Weg versperren, Arbeiter dem Wetter trotzen oder Maschinenlärm jede Unterhaltung unterbindet. Wer den Überblick verloren hat, was da eigentlich alles gebaut wird, bekommt ihn von uns zurück. Königsplatz Seit über einem Jahr wird am Königsplatz umgebaut. Das… Weiterlesen →

Auf zum Kneipenstudium!

Was das Augsburger Nachtleben jenseits der Maxstraße zu bieten hat Eine Universitätsstadt ohne Studentenleben? Im Gegensatz zu Tübingen, Heidelberg oder Göttingen ist in Augsburg meist nur wenig studentischer Flair zu spüren. Das hat verschiedene Gründe: Uni und Hochschule liegen außerhalb der eigentlichen Innenstadt, sind relativ junge Gründungen und auch die insgesamt knapp 25.000 Studierenden fallen bei 266.000 Einwohner weniger stark… Weiterlesen →

Dem Verbrechen auf der Spur

Dem Verbrechen auf der Spur

Kriminalität in Augsburg Überfälle in der Dunkelheit, Schlägereien in der Maxstraße und nicht zuletzt der Polizistenmord vor einem Jahr. Solche und andere Schlagzeilen führen zur Frage: Wie sicher ist Augsburg? presstige ist der Kriminalität in Augsburg auf den Grund gegangen. Doch wie und woran misst man ‚Kriminalität’? Zur allgemeinen Einordnung der Kriminalitätslage dient die sogenannte Häufigkeitszahl. Diese wird im jährlichen… Weiterlesen →

Einwurf: Plan B(rechtbühne)

Endlich steht dem Theater Augsburg wieder eine zweite Spielstätte zur Verfügung.Ursprünglich sollte schon vor Jahren ein Schauspielhaus unmittelbar neben dem Theater als Ersatz für die Komödie in der Altstadt entstehen. Finanzielle Nöte führten schließlich zu einer günstigeren Zwischenlösung. Aufgrund deren Fertigbauweise bürgerte sich dafür die Bezeichnung „Container“ ein. Nachdem es schon vor dem Bau zu immer neuen Querelen und Verteuerungen… Weiterlesen →

Einwurf: Stille Treppe am Stadtgraben

Seit über 500 Jahren ragt der Fünffingerlesturm am Stadtgraben nahe der Kahnfahrt in den Augsburger Himmel. Seit vier Jahren steht daneben eine unvollendete Außentreppe. Die „altaugsburggesellschaft“, ein Verein zur Erhaltung Augsburger Kulturdenkmäler, wollte den Turm im Jahr 2007 mit der Treppe zugänglich machen. Ein Bürgerbegehren gegen die Treppe scheiterte, der Bau begann – und wurde bald wieder eingestellt. Zwar gibt… Weiterlesen →

Kistentheater

Das Theater Augsburg braucht eine neue zweite Spielstätte. Als Ersatz für die seit Juli 2010 geschlossene Komödie soll auf einem Hinterhof des Stadttheaters ein Leichtbau aus Fertigteilen gebaut werden. Dieser ist als Container in den Sprachgebrauch eingegangen. Mittelfristig ist vorgesehen, den Container durch ein neues Schauspielhaus an eben dieser Stelle zu ersetzen. Nach langem Hin und Her hat der Augsburger… Weiterlesen →

Durch die weitere Nutzung von presstige.org wird dem Einsatz von Cookies zugestimmt. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen